Schneider Software Engineering - SSE

Haslenstrasse 1 - CH-9053 Teufen

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Software

E-Mail Drucken PDF

Auswahl für die Software-Beschreibung. Klicken Sie links auf das gewünschte Programm.

Für die von uns erstellten Programme erhalten alle Anwender eine uneingeschränkte Hilfe.
Wenn einmal etwas nicht funktionieren sollte oder wenn jemand nicht mehr weiter kommt, etwas nicht weiss oder glaubt, dass etwas nicht geht, darf uns jeder Programm-Anwender anrufen. Wir haben keine teure Hotline. Meistens handelt es sich um kleinere Dinge, die wir mit der PC-Fernwartung, die übrigens jeder Anwender von uns bekommt, lösen können.

Diese Hilfe bezieht sich immer auf die aktuelle Programm-Version. Wenn jemand noch eine ältere Version hat, kann diese Hilfe nicht mehr geleistet werden.
Es ist schon vorgekommen, dass ein neuer PC angeschafft wurde und das Programm dann neu installiert werden musste. Dies ist kein Problem, denn alle haben eine Installations-CD der letzten gekauften Version. Diese kann installiert und über das Telefon der Lizenzschlüssel angefordert werden. Ohne vorhandene Installations-CD kann nur die neueste Version installiert werden. Dies bedeutet, dass ein Update auf die neueste Version vorgenommen wird und kostenpflichtig ist.

Wenn es sich aber um Computer-Bedienungs-Probleme handelt wie Anwendungen von Windows, Word, Excel etc. können wir künftig keine Hilfe mehr leisten. Dies gehört nicht zu unseren Aufgaben.
Oft ist es vorgekommen, dass wir fast einen Windows-Anwendungs-Kurs geben mussten. Es gibt immer noch viele, die nicht einmal wissen wo der Windows-Explorer zu finden ist, wie ein neuses Verzeichnis angelegt wird, wie eine Datei kopiert werden kann etc. etc.  Wenn etwas von unserer Hompage heruntergeladen und einfach irgendwo auf dem Computer gespeichert wird ohne dass man es wieder findet.
Hier geht es um Windows-Kenntnisse und Windows-Bedienungen und hat nichts mit der Bedienung unserer Programme zu tun.
Wenn es sich also um solches handelt, müssen wir künftig die aufgewendete Zeit verrechnen.